Aktuelles

Adventssingen

Adventssingen

Immer montags im Advent treffen sich alle Klassen zu Beginn der ersten Unterrichtsstunde zum gemeinsamen Singen in der Eingangshalle. 

Bei Kerzenschein werden die Lieder für den bevorstehenden Weihnachtsgottesdienst geübt. 

Weiterlesen ...

Juniorhelfer ausgebildet!

Juniorhelfer IMG 0216 s

Am Samstag, den 18.11., trafen sich engagierte Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen in den Räumen des DRK Lahde. Dort erweiterten sie ihre Erste Hilfe Kenntnisse und wurden als Juniorhelfer ausgebildet. Nun werden sie wieder mit dem Sanitäter-Rucksack in den Pausen auf dem Schulhof zu finden sein. Sie sind Ansprechpartner für die anderen Schüler, trösten und helfen.

Windheimer Markt

Windheimer Markt

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Verkaufsstand von unserer Grundschule auf dem Windheimer Markt.

Vielen Dank an alle Helfer, die sich bei der Herstellung und beim Verkauf engagiert haben!

„Manege frei“ ...

Wissensewerkstatt

... hieß es am Montag, den 9. Oktober in der Grundschule Windheim.

Nachdem am Sonntag zuvor mit vielen tatkräftigen Helfern das große Zirkuszelt aufgebaut wurde, strömten am Montagmorgen alle Schüler gespannt und aufgeregt hinein.

Weiterlesen ...

Einschulungsfeier

IMG 1328 s

Die Bilder sind online. Hier geht es zur Bildergalerie!

 

Ausflug der vierten Klassen nach Wilhelmshaven

IMG 1328 s

Die Bilder sind online. Hier geht es zur Bildergalerie!

 

Ausflug zur Wissenswerkstatt nach Diepholz der Klassen 3a und 3b

Wissensewerkstatt

Die Bilder sind online. Hier geht es zur Bildergalerie!

Putzmaus und Hebebühne: Technik zum Anfassen

Kurz vor den Ferien machten sich die Klassen 3a und 3b auf den Weg nach Diepholz zur Wissenswerkstatt. Dort ging es in kleinen Gruppen auf Entdeckungstour in die Welt der Technik. Luftdruck und Stromkreis wurden unter die Lupe genommen – oder im wahren Wortsinn in die Hand.

Unter fachkundiger Anleitung wurden eine pneumatische Hebebühne und eine elektrische Putzmaus gebaut. Dabei kamen Stichsäge, Bohrmaschine und Lötkolben zum Einsatz und wurden von den Kindern nach kurzer Erprobung selbstständig und geschickt benutzt. Nach drei Stunden messen, sägen, schleifen, bohren, löten und kleben konnte jedes Kind sein Werk stolz mit nach Hause nehmen – voll funktionstüchtig – das versteht sich von selbst. Die Zeit verging wie im Flug und das Lernen ging wie von selbst. Daher steht für alle fest: Wir wollen im nächsten Jahr wieder zur Wissenswerkstatt fahren und uns neuen technischen Herausforderungen stellen.

Ausflug zum Magic Park nach Verden (Klasse 2a)

Magic Park

Die Bilder sind online. Hier geht es zur Bildergalerie!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen